Die Entstehung von Radon

 

Radon ist ein natürliches radioaktives Edelgas. Es kommt nicht nur in Gesteinen und Böden sondern auch in Luft und Wasser vor. Durch Alphazerfall von Radium bildet sich innerhalb der Zerfallsreihen von Uran und Thorium ein jeweils anderes Radonisotop. Unterscheiden lassen sie sich durch ihre Halbwertszeiten:

 

  • Radon: Rn-222 in der U-238-Reihe mit circa 3,8 Tagen
     
  • Thoron: Rn-220 in der Th-232-Reihe mit circa 55 Sekunden
     
  • Actinon: Rn-219 in der U-235-Reihe mit circa 3,9 Sekunden
 
 

Natürliche Zerfallsreihe von U238